1. Überblick

Allgemeine Hinweise

Wir verarbeiten personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Die Verarbeitung personenbezogener Daten unserer Nutzer erfolgt regelmäßig nur nach Einwilligung des Nutzers. Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen eine vorherige Einholung einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist.

Wer ist verantwortlich?

Trescher Verlag GmbH
Geschäftsführer: Detlev von Oppeln

Reinhardtstr. 9
10117 Berlin

Telefon 030 - 283 24 96
Fax 030 - 281 59 94

datenschutz@trescher-verlag.de

Wie erfassen wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden hauptsächlich dadurch erhoben, dass Sie uns diese im Laufe des Bestellprozesses im Shop mitteilen oder z.b. per Email mit uns in Kontakt treten.

Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.

Auch Cookieinformationen und Analysedaten werden automatisch bei Benutzung dieser Website erfasst.

Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Wir nutzen Ihre Daten, um Bestellungen im Online-Shop ausführen und dokumentieren zu können.
Daten, die Sie uns ggf. über eine Emailanfrage zukommen lassen, verwenden wir, um mit Ihnen in gewünschtem Umfang in Kontakt treten zu können.
Daten, die automatisch erfasst werden, wie IP-Adresse oder Cookies werden zum fehlerfreien Betrieb der Website benötigt.
Automatisch erhobene Analysedaten verwenden wir zur statistischen Auswertung und fortlaufenden bedarfsgerechten Optimierung unseres Angebots.

Wer hat Zugriff auf Ihre Daten?

Auf die Daten greifen berechtigte Mitarbeiter des Verlags (Vertrieb, Presse, Marketing) sowie von uns beauftragte Technologie- und Versanddienstleister zu.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

2. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Datenschutz

Der Trescher Verlag nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.
Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Trescher Verlag GmbH
Reinhardtstr. 9
10117 Berlin
Telefon 030 - 283 24 96
Fax 030 - 281 59 94
datenschutz@trescher-verlag.de

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist für uns der Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit:

E-Mail: mailbox@datenschutz-berlin.de
Homepage: www.datenschutz-berlin.de

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.
Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Auskunft, Sperrung, Löschung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

3. Ansprechpartner

Da in unserem Unternehmen weniger als 10 Mitarbeiter Zugriff auf Personendaten haben, haben wir keinen dedizierten Datenschutzbeauftragten.
Bei allen Anliegen bezüglich des Datenschutzes wenden Sie sich bitte einfach an:

Trescher Verlag GmbH
Reinhardtstr. 9
10117 Berlin
Telefon 030 - 283 24 96
Fax 030 - 281 59 94
datenschutz@trescher-verlag.de

Bei spezielleren Anliegen, die eher technische Aspekte betreffen, können Sie sich auch gern an den Datenschutzbeauftragten der media control GmbH wenden, die diese Website technisch umsetzt:

Herr Kienle
datenschutz@media-control.de

4. Cookies, Analysedienste

Beim Aufrufen unserer Webseite setzen wir Cookies sowie Analysedienste ein.

a) Cookies

Auf unserer Webseite setzen wir Cookies ein, also Dateien, die Ihr Browser ohne Ihr Zutun erstellt und die auf dem jeweils genutzten Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite aufrufen. Diese als Cookies bezeichneten Dateien richten auf dem von Ihnen genutzten Gerät keinen Schaden an. Sie können auch keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware enthalten. Zwar werden in dem Cookie Daten abgelegt, die insoweit spezifisch sind, als dass sie sich aus dem von Ihnen genutzten Gerät ergeben, aber wir können dadurch keine Rückschlüsse auf Ihre Identität ziehen.

Die Verwendung der Cookies dient verschiedenen Zwecken. So möchten wir die Nutzung unserer Webseite einfacher gestalten, da über so genannte Session Cookies erkannt wird, welche Seiten unserer Webseite Sie bereits aufgerufen haben. Die Session Cookies werden unmittelbar nach Beendigung des Seitenaufrufs gelöscht.

Um die Nutzung der Webseite angenehmer zu gestalten, verwenden wir temporäre Cookies, die für einen vorher definierten Zeitraum auf dem von Ihnen genutzten Gerät gespeichert werden. Bei einem erneuten Aufrufen der Webseite innerhalb dieser Zeitspanne, erkennt das System, welche Seiten Sie bereits aufgerufen haben, welche Eingaben und Einstellungen Sie bereits vorgenommen haben, ohne dass Sie diese noch einmal eingeben müssen.

Die Cookies ermöglichen uns zudem eine anonymisierte statistische Auswertung des Nutzerverhaltens, um unser Angebot und die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. In jedem Fall werden die Cookies nach einer eindeutig bestimmten Zeit wieder gelöscht. Die Erforderlichkeit und Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen ergibt sich aus Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

Bei den meisten Browsern werden bei den Grundeinstellungen Cookies automatisch akzeptiert. Sie können die Einstellungen Ihres Browser so konfigurieren, dass auf Ihrem Computer keine Cookies angelegt werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie gespeichert wird. Sie können in den Browsereinstellung auch die vollständige Deaktivierung von Cookies bewirken, dies kann jedoch zur Folge haben, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Webseite nutzen können.

b) Analyse-Dienste

Die von uns eingesetzten Analyse Dienste – wie nachfolgend erläutert – erfolgen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. F DSGVO. Mit den zum Einsatz kommenden Analyse Diensten wollen wir die benutzerfreundliche und am Bedarf des Nutzers orientierte Gestaltung fortlaufend verbessern und sicherstellen. Auch die Analyse Dienste dienen der statistischen Erfassung beim Aufruf unserer Webseite. Dieser Zweck ist als berechtigt im Sinne des zugrundeliegenden Arts 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO anzuerkennen. Die jeweiligen Datenverarbeitungszwecke und Datenkategorien können Sie den einzelnen Analyse Diensten entnehmen.

aa) Google Analytics

Zur laufenden Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit und der bedarfsgerechten Gestaltung unserer Seiten nutzen wir Google Analytics, ein Webanalysedienst der Google Inc . (https://www.google.de/intl/de/about/) (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; im Weiteren: „Google“

Dabei werden pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und Cookies (siehe unter Ziff. 3a) verwendet. Die durch den Cookie erzeugten Nutzerdaten in Bezug auf unsere Webseite setzen sich aus folgenden zusammen: Browser-Typ/-Version, verwendetes Betriebssystem, Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite), Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse), Uhrzeit der Serveranfrage. Diese Informationen werden an einen Server von Google in den USA übertragen und gespeichert. Die Daten ermöglichen eine Auswertung der Webseite und entsprechende Reports zu den Webseitenaktivitäten sowie die Leistung von damit zusammenhängenden Dienstleistungen zu Marktforschungszwecken und einer am Bedarf des Nutzers orientierten Gestaltung unserer Seite. Die Daten können auch an Dritte übertragen werden, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder Dritte diese im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung nutzen.

Keinesfalls sind hierdurch Rückschlüsse auf Ihre Person möglich. Es findet keine Verbindung von Ihrer IP-Adresse mit anderen Daten statt. Eine Zuordnung ist durch die Anonymisierung der IP-Adressen unmöglich (IP-Masking). Wie bereits erläutert, können Sie die Installation auch dieser Cookies durch eine entsprechende Einstellung der Browser-Software verhindern, wobei damit die vollumfängliche Funktionsfähigkeit der Webseite nicht mehr garantiert werden kann. Sie können die Speicherung und Verarbeitung der vom Cookie erzeugten und aus Ihrer Nutzung der Webseite entstandenen Informationen (einschließlich Ihrer IP-Adresse) durch Google verhindern, in dem Sie folgenden Browser Add-on herunterladen: (https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de)

Über den Datenschutz im Zusammenhang mit Google Analytics können Sie sich ergänzend direkt bei Google informieren: (https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de).

bb) Google Adwords Conversion Tracking

Für die weitere statistische Erfassung unserer Webseite und um die Webseite stetig zu verbessern, werten wir die Nutzung der Seite mittels „Google Conversion Tracking“ aus. Sollten Sie über eine Google Adwords Anzeige auf unsere Webseite gelangt sein, setzt Google Adwords einen Cookie (siehe Ziffer 3a) auf Ihren Rechner. Diese Cookies werden nach 30 Tagen ungültig und führen nicht zu einer persönlichen Identifizierung. Lediglich wenn die Seite innerhalb von 30 Tagen erneut aufgerufen wird, wird vom System erkannt, dass der Nutzer über die Adwords Anzeige auf die Webseite gelangt war. Jeder Adwords-Kunde erhält einen spezifischen Cookie (Conversion-Cookie) und Sie können somit nicht über die Webseiten nachverfolgt werden. Die hierüber eingeholten Daten dienen dazu Statistiken zu erstellen („Conversion-Statistics“), aus denen die Adwords Kunden die Gesamtanzahl der Nutzer, die über eine Adwords Anzeige die Webseite besucht haben und welche Seiten aufgerufen wurden („Conversion Tracking“). Wie bereits unter Ziffer 3a erläutert, können Sie durch die entsprechenden Maßnahmen, dass setzen der Cookies ablehnen und nehmen dann nicht am Tracking-Verfahren teil. Dies erfolgt durch die entsprechenden Browsereinstellungen durch die Cookies generell deaktiviert werden oder Sie können die Conversions Trackings nur in Bezug auf Google Adwords auch deaktivieren, indem Sie Cookies von der Domain„ www.googleadservices.com blockieren.

Eine zusätzliche Information zum Conversion Tracking finden Sie bei Google unter: (https://services.google.com/sitestats/de.html).